AGB - Allgemeine Geschäftbedingungen

Allgemeines, Geltungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Behandlungen welche im Foyer de Beauté durchgeführt werden sowie kauf von Kosmetikprodukten.

Gewährleistung
Im Rahmen von Gesichts- und Körperbehandlungen werden bedürfnisgerechte Methoden, Geräte und Produkte eingesetzt. Auf das endgültige kosmetische Ergebnis, Behandlungserfolg und Verträglichkeit kann keine Garantie gegeben werden. Die Ergebnisse der Behandlung und Produkte können aufgrund der jeweiligen Hautbeschaffenheit von Kunde zu Kunde unterschiedlich sein und so auch der Behandlungserfolg. Während der Behandlung ist trotz des Fachwissens und aller Vorsichtsmaßnahmen eine Verletzung oder Hautreaktionen nicht ausgeschlossen. Die Teilnahme an der kosmetischen Behandlung erfolgt auf eigene Gefahr. Fragen im Vorgespräch seitens der Kundin/des Kunden sind wahrheitsgemäss beantwortet zu beantworten.

Haftung
Die Haftung beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliche Handlung. Bei eventuellen Hautreaktionen, Spätfolgen oder Unfällen ist eine Haftung ausgeschlossen. Schadenersatzforderungen wegen nicht korrekten Angaben sind ausgeschlossen. Die Richtigkeit der Kundenangaben für eine erfolgreiche Behandlung sind absolut massgebend.

Terminvergabe
Terminvergaben sind verbindlich (mündlich, per Telefon, schriftlich). Terminanfragen via Onlinebooking und Kontaktformular sind erst nach unserer Bestätigung verbindlich.

Terminverzug durch den Kunden
Erscheint die Kundin/der Kunde nicht zum vereinbarten Behandlungstermin und sagt diesen Termin auch nicht mindestens 24 Stunden vorher ab, ist das Foyer de Beauté berechtigt, die volle Behandlungszeit in Rechnung zu stellen. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens der Kundin/des Kunden besteht nicht. Bei verspätetem Eintreffen besteht ein Anspruch auf Behandlung nur für die Restzeit der ursprünglich vereinbarten Behandlungsdauer, wenn die Behandlungsdauer aufgrund eines nachfolgenden Termins pünktlich beendet werden muss. Kann ein Termin seitens des Foyer de Beauté nicht eingehalten werden (z.B. durch Krankheit des Personals), ist das Foyer de Beauté berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Das Foyer de Beauté setzt jedoch dazu alles daran, die Kundin/den Kunden umgehend zu informieren, sofern die hinterlegten Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen.

Preise und Zahlung
Preisänderungen sind vorbehalten. Sofern nichts anderes vereinbart ist, gelten die zum Zeitpunkt der Behandlung aktuellen Preise. Diese finden Sie auf unserer Website. Die Behandlungskosten und Produktekauf sind unmittelbar nach Abschluss der Behandlung zu bezahlen. Abos sind nach Abschluss der ersten Behandlung zu zahlen. Rückerstattungen aufgrund Preisanpassungen sind ausgeschlossen.

Abonnemente
Bei Auflösung von Abonnementen werden die bisherigen Behandlungen zum vollen Preis ohne Aktionsrabatt berechnet und der Restbetrag rückerstattet.

Produkterückgabe
Vom Widerruf ausgenommen sind Hygieneartikel wie Kosmetikartikel, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind. Sowie Kosmetikartikel welche ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt, geöffnet wurde, sowie Produkte welche Temperaturgerecht gelagert werden müssen. Eine Pflicht zur Rücknahme besteht nicht, es liegt im Ermessen vom Foyer de Beauté, ob die Rücknahme akzeptiert wird.

Unverträglichkeiten, Allergien und Farbtöne: Um Produkte im Vorfeld zu testen, bieten unseren Kunden Produktetester der gängigsten Produkte im Laden an. Geöffnete Produkte können nicht mehr retourniert werden. Reklamationen aufgrund Unverträglichkeiten oder Allergien müssen mit dem jeweiligen Lieferanten abgeklärt werden und können nicht durch uns garantiert werden. Bitte melden Sie sich bei uns per Telefon oder Email.

Produktbestellung
Für Produktebestellungen gelten die AGBs des Onlineshops.

Newsletter
Sie erklären sich damit einverstanden, das wir Ihre Emailadresse für den Versand unseres Newsletters verwenden dürfen, Sie können sich selbstverständlich nach dem ersten Empfang jederzeit abmelden. Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand für Informationen ähnlicher Waren oder Dienstleistungen verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Rechtsgrundlage für den Versand dieser Informationen infolge des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen ist in diesem Fall § 7 Abs. 3 UWG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, unabhängig davon, ob die Zusendung des Newsletter auf Einwilligung oder gesetzlicher Erlaubnis basiert, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit per E-Mail senden.

Geistiges Eigentum & Copyright
Die Inhalte auf www.foyerdebeaute.ch & shop.foyerdebeaute.ch sind geschützt. Die Inhalte, Texte, Bilder auf dieser Website unterliegen dem Urheberrecht und/oder sind Markenrechtlich geschützt und/oder eventuell durch Dritte zusätzlich urheberrechtlich geschützt.

Schlussbestimmungen
Das Foyer de Beauté behält sich Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Diese Website wurde mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann Foyer de Beauté für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schliesst jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.

Impressum:
Foyer de Beauté Kosmetikstudio Marion Hitz
Gotthardstrasse 50
8800 Thalwil

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Zürich.
01. Januar 2019